Allgemeines zur Abfallentsorgung

Für die umweltgerechte Entsorgung der Abfälle ist der Landkreis Aschaffenburg verantwortlich. <<<mehr erfahren

Zusätzlich zur Hausmüllabfuhr können bei W. Aulbach (Zeitschriftenhandel), Rathausstraße 1, Restmüllsäcke erworben werden.

Grünabfallsäcke können Sie für 50 Cent im Bauamt (Schollstr. 1a) erwerben.

Weitere Informationen über die Abfallentsorgung sowie sämtliche Abfuhrtermine sind auch im Abfallkalender des Landkreises aufgeführt, der in der Gemeindeverwaltung und im Bauamt, Schollstraße 1a, Tel. 06021 / 648-55 o. -56, e-mail: bauamt@haibach.de , erhältlich ist.   

Hundetoiletten in Haibach

Hundekot auf Gehwegen, in Anlagen, auf Liegewiesen und Kinderspielplätzen belästigt nicht nur den Bürger, er stellt auch eine besondere Belastung für den gemeindlichen Bauhof dar. Darüber hinaus stellen Hundefäkalien, insbesondere für Kinder, Infektionsquellen dar. An bisher sechs Standorten hat die Gemeinde Haibach daher sogenannte Hundetoiletten, bestehend aus einem Tütenspender für das Einpacken des Hundekots und einem Abfalleimer für das anschließende Entsorgen der Tüten, aufgestellt:                                         

  • Eingang Haibacher Schweiz
  • Kirche Haibach
  • Kirchgasse
  • Spielplatz „Seitzenäcker“
  • Hohe-Kreuz-Halle
  • Brunnenstube

Kreisrecyclinghof

Der Kreisrecyclinghof befindet sich auf dem Gelände hinter der Kompostanlage der GBAB, Obernburgerstraße 25, 63741 Aschaffenburg (Nilkheim): Telefon: 0 60 21 / 394-170 o. -171, Fax: 06021 / 394-970.
Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag von 8.00 Uhr bis 16.30 Uhr
Samstag von 8.00 Uhr bis 13.00 Uhr


Ihr Ansprechpartner

 für Fragen zur Abfallwirtschaft und Abfallentsorgung im Landkreis ist das Landratsamt Aschaffenburg, Bayernstr. 18, 63739 Aschaffenburg.
Homepage: http://www.landkreis-aschaffenburg.de

Allgemeine Abfallberatung:
 06021/394-407
 
Gewerbeabfallberatung:
 06021/394-395
 
Müllgebührenstelle:
 06021/394-408,-396 oder -444
 
Tonnenänderungen:
 06021/394-444