Kompostplatz und Recyclinghof
Der gemeindliche Kompostplatz mit Recyclinghof befindet sich an der Ortsverbindungsstraße nach Dörrmorsbach, Richtung Hundeplatz.

Außer Grünabfällen werden hier folgende Wertstoffe angenommen:
Altmetalle, Blecheimer, Aluminium, Altpapier, Altschuhe (paarweise gebündelt), Altholz und beschichtete Spanplatten, Kork, Blei, PU-Schaumdosen, Styropor (nur haushaltsübliche Mengen, reinweiß, faustgroß), Bauschutt und Keramik (Kleinmengen bis 0,25 m³, nur mineralisch, asbestfrei, kein Gips oder Rigips usw.), CD's (keine Disketten) .

Annahme von behandelten Althölzern in den Recyclinghöfen
In den gemeindlichen Recyclinghöfen wurden flächendeckend Container zur Erfassung von Altfenstern, behandelten Hölzern und Flachglas aufgestellt. Über diese Container dürfen u.a. die nachfolgend beispielhaft aufgeführten Wertstoffe in haushaltsüblichen Mengen kostenlos entsorgt werden:
· Altfenster (aus Holz, Alu, Kunststoff) inkl. Fensterrahmen
· Außentüren inkl. Rahmen
· Flachglas
· Drahtglas
· Sicherheitsglas
· Glasbausteine
· Beeteinfassungen aus Holz
· Zaunpfosten, -elemente
· Dachlatten
· Balkongeländer
· Kein Spiegelglas!

Es wird darauf hingewiesen, dass die obige Auflistung nicht abschließend ist. Haushaltsüblich bedeutet z.B. 1 Außentür und 2 Fenster. Wer im ganzen Haus neue Fenster einbauen lässt, muss die alten Fenster auf eigene Kosten über eine entsprechend geeignete Firma entsorgen lassen, da es sich hierbei um eine Umbaumaßnahme handelt.

Am kreiseigenen Recyclinghof in Aschaffenburg werden außerdem folgende Wertstoffe angenommen:Fenster mit Holz-, Metall- und Kunststoffrahmen, Flachglas, Zement- und Baustoffsäcke, Kunststoff-Folien, Verpackungen aus Kunststoff und Verbunden, Reifen mit und ohne Felgen (gegen Entgelt).

Die Öffnungszeiten des Landkreis-Recyclinghofes in der Obernburgerstr. 25 in Aschaffenburg (Gelände hinter dem Kompostwerk der GBAB) sind:

Montag-Freitag: 8.00 Uhr - 16.30 Uhr
Samstag: 9.00 Uhr - 12.00 Uhr

Öffnungszeiten

1. Dezember bis 31. März:

Dienstag           geschlossen
Freitag             10.00 - 14.00 Uhr
Samstag           10.00 - 14.00 Uhr

im November:

Dienstag 13.00 - 16.00 Uhr
Freitag 10.00 - 16.00 Uhr
Samstag 10.00 - 15.00 Uhr

1. April bis 31. Oktober:

Dienstag           15.00 bis 18.00 Uhr
Freitag              15.00 bis 18.00 Uhr 
Samstag           10.00 bis 15.00 Uhr




Glas und Dosen
Für Glas und Dosen gibt es in Haibach mehrere Wertstoffcontainer.
Wir bitten, die Wertstoffe in die entsprechenden Behälter zu werfen und die festgelegten Einwurfzeiten montags bis samstags von 7.00 Uhr - 20.00 Uhr einzuhalten.

Die Standorte der Mehrkammercontainer in Haibach sind:
Ringwallstraße/ Nähe "Sonneneck"
Schwalbengrube/Nähe Schützenhaus
Rudolf-Harbig-Straße/an der Kultur- und Sporthalle
Rathausstraße/Parkplatz Alte Schule
Recyclinghof/an der Ortsverbindungsstraße
OT-Dörrmorsbach/Ortseingang

Es wird nur Behälterglas, also Flaschen, Konservengläser und Ähnliches, getrennt nach den Farben weiß, grün und braun gesammelt. Nicht in die Glascontainer gehören Porzellan und Steingut, Bleiverschlüsse, Leuchtstofflampen und Glühbirnen, Gläser (Kaffeekannen, Jenaer Glas) sowie Kronkorken und Drehverschlüsse aus Metall. Flachglas (Fenster, Spiegelglas, Autoscheiben etc.) wird am kreiseigenen Recyclinghof angenommen

Zu schade für den Müll?

Was für den einen nutzlos ist, ausgemustert wird und schnellstens weg soll, kann ein anderer vielleicht noch gut gebrauchen. Um die Interessenten unkompliziert zusammenzuführen und den Gedanken der Abfallvermeidung und Nachhaltigkeit Rechnung zu tragen, hat der Landkreis Aschaffenburg eine nicht-kommerzielle Online-Börse eingerichtet.

In der Tausch- und Verschenkbörse kann hier jeder, der im Landkreis Aschaffenburg wohnt, kostenlos seine Angebote und Gesuche für Dinge, die getauscht oder verschenkt werden sollen, 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr unkompliziert selbst eintragen und auch wieder löschen.