Nachricht
 

TV Haibach Handball


Minihandball-Spieltag in Obernburg mit 2 Haibacher Teams
Erstellt von TVH Handball

Als der Spieltag in Obernburg an diesem Sonntag zu Ende ging, gab es einige traurige Gesichter unter Haibachs Handball-Kindern. Trotz großem Einsatz und viel Kampfgeist waren viele Spiele verloren gegangen, teilweise sogar deutlich, und man musste sich den Teams aus Aschafftal, Obernburg, Mainaschaff-Stockstadt und Aschaffenburg-Obernau wiederholt geschlagen geben.
Vielleicht lag es daran, dass wir unter der Woche nicht trainieren konnten, vielleicht lag es aber auch an der Spielstärke und der mannschaftlichen Geschlossenheit unserer Gegner, die fast nur aus Jungen bestanden, wohin gegen unsere Teams bunt gemischt aus Mädchen und Jungen bestanden, die teilweise noch recht neu beim Handball dabei sind. Es sei dahingestellt. Wir wissen jetzt, verlieren kann ganz schön schmerzhaft sein.
Sei´s drum, in zwei Wochen findet das Abschlussturnier der diesjährigen Hallenrunde für alle Kinder des Jahrgangs 2008 in Kleinwallstadt statt und dort heißt es dann für viele von uns: "Neues Spiel, neues Glück!
Bis dahin haben wir noch zwei Wochen Zeit im Training unseren Torabschluss und unser Zusammenspiel zu üben und zu verbessern, um unseren Gegnern dann hoffentlich das Nachsehen zu geben. Auf geht´s, TV Haibach!!!
Für den TV Haibach waren in Obernburg Pascal, Laurence, Emilian, Konrad, Lilly, Lina, Maleen, Milan, Janosch, Gregor, Ben, Paula, Tabea, Romy, Hanna, Celina, Lena, Helen, Mika und Sofina am Ball.

 

Weitere Nachrichten von dieser Adresse
Spielbericht Herren 2 Bezirksliga C1
Abschlussturnier der Minihandballer in Kleinwallstadt
Spielvorschau TV Haibach Handball
Spielbericht Herren 1 Bezirksoberliga
Spielbericht Herren 2 Bezirksliga C1

 

Weitere Nachrichten aus dieser Kategorie
Ergebnisse der letzten Rundenwettkämpfe
Bahnrekord
SV Alemannia Junioren informieren
Kreuzweg
Kreuzweg