Nachricht
 

TV Haibach Handball


C-Jugend/weiblich, Bezirksliga
Erstellt von TVH Handball

TV Haibach – JSG Eppertshausen/Münster 26:23 (10:10)

Bärenstarke Mannschaftsleistung

Am Sonntag empfing die weibliche C-Jugend die JSG Eppertshausen/Münster; um auf den angestrebten fünften Rang vorzustoßen musste daher unbedingt ein Erfolg her.
Es wurde zu einem erwartet zähen Ringen. Nach offenem Beginn (3:3; 9. Spielminute) waren es zunächst die Gäste, die zielsicherer trafen und mit 5:3 (12.) in Führung gehen konnten. Es dauerte bis zur 19. Minute, ehe unser Team erstmals wieder zum 8:8 ausgleichen konnte. Bis zur Pause änderte sich an einem Kampf auf Augenhöhe mit einem insgesamt leistungsgerechten 10:10 Unentschieden nichts.

Auch im zweiten Durchgang blieb es zunächst ein Krimi; bis zum 15:15 (35. Minute) kämpften beide Teams um jeden Zentimeter Hallenboden. Dann gelang unseren Mädels mit einer kleinen 3:0 – Serie erstmals ein nennenswerter Vorsprung (19:16; 39. Minute), der in der Folge auch nicht mehr aus der Hand gegeben (22:19; 43. Minute bzw. 24:21; 47. Minute) und in der Schlussphase souverän zum 26:23 Endstand ins Ziel gebracht wurde.

Damit wurde eine beachtliche kleine Serie von drei Siegen in Folge errungen und man kann mit breiter Brust in das letzte Saisonspiel am kommenden Sonntag gehen.

Für den TVH traten an: Maria Weymar (Tw), Leonie Lips (7), Theresia Gerstenhöfer (1), Sorina Mincea, Annika Miksch (3), Janina Bleicher (12), Anna Röhl (2) und Maja Wrkoslav (1).

 

Weitere Nachrichten von dieser Adresse
Spielbericht Herren 2 Bezirksliga C1
Abschlussturnier der Minihandballer in Kleinwallstadt
Spielvorschau TV Haibach Handball
Spielbericht Herren 1 Bezirksoberliga
Spielbericht Herren 2 Bezirksliga C1

 

Weitere Nachrichten aus dieser Kategorie
Ergebnisse der letzten Rundenwettkämpfe
Bahnrekord
SV Alemannia Junioren informieren
Kreuzweg
Kreuzweg