Nachricht
 

Tennis-Club Haibach
Franz-Völker Weg
63808 Haibach


Versöhnlicher Wettkampfrundenabschluss
Erstellt von Gunnar Mauss

Die Tennissaison ging für unsere Teams am vergangenen Wochenende zu Ende.
In der Bezirksliga konnten unsere Damen 30 noch einmal fulminant auftrumpfen. Im Derby gegen PWA Aschaffenburg-Damm wurde ein sicherer 9:0-Sieg errungen. Damit erreichte das sportliche Aushängeschild des Vereins – wie auch im Vorjahr – die Vizemeisterschaft. Ein schöner Erfolg für das Team um Kapitänin Tanja Kolb, auch wenn man zu Beginn der Saison vielleicht ein wenig mit dem Titel geliebäugelt hatte.

Die Knaben 16, die für den TCH ebenfalls die Farben in der Bezirksliga hochhielten, konnten im letzten Spiel das eigentlich nur noch theoretisch umhergeisternde Abstiegsgespenst vertreiben. In einem spannenden Spiel gegen ebenbürtige TC Lohr stand es nach den Einzeln unentschieden. In den beiden anschließend parallel stattfindenden Doppeln konnten beide Teams je einen Satz gewinnen. Somit kam es gleichzeitig auf den Plätzen zum Match-Tiebreak. Und auch hier siegte jedes Team in einem Vergleich, so dass am Ende ein 3:3-Remis stand.

Die Herren 50 hätten bei sehr günstigen Ergebniskonstellationen noch Meister der Bezirksklasse 2 werden können. Im entscheidenden Spiel gegen TV Aschaffenburg unterlag das Team um Lothar Werner und Wolfgang Heinen man aber leider mit 4:5, nachdem man bereits vor den Doppeln mit 2:4 zurücklag. Dennoch, punktgleich mit Meister und Vizemeister landeten unsere Männer 50 auf dem dritten Platz. Zwar hatte man bei Bildung der Mannschaft und Aushebung des Personals auch ein wenig mit auf den Titel spekuliert, doch bei diesem knappen Gesamtausgang kann man mit dem Verlauf der Saison auf jeden Fall zufrieden sein.
Eine hohe Niederlage im letzten Spiel fingen sich die Männer 50.2 in Großheubach ein. Mit 9:0 musste man die Heimreise antreten und konnte zum Glück im Anschluss auf dem Dorffest den bitteren Geschmack der Niederlage durch den Genuss von Getränken mit herbem Aroma überlagern.

Unsere Mädchen 14 mussten beim Staffelsieger Elsenfeld die erwartete Niederlage hinnehmen. Dies gestaltet sich mit einem 2:4 aber durchaus moderat, so dass auch im letzten Spiel der insgesamt positive Saisonverlauf nicht verdunkelt wurde. Die Mannschaft erreichte einen respektablen Platz drei und hat sich im Saisonverlauf als stabiles Team erweisen.
Auch für die 40.1 ging es im letzten Spiel gegen den Tabellenführer TC Marktheidenfeld noch um die Meisterschaft. Mit einem sicheren Sieg hätte man die Männer aus dem Main-Spessart-Kreis noch vom Aufstiegsrang vertreiben können. Leider gelang unserer stärksten Herrenmannschaft dieses Unterfangen nicht. Man unterlag und musste sich im Endklassement mit einem sehr guten Platz 2 in der Bezirksklasse 1 zufriedengeben.
Die erste Männermannschaft musste beim Tabellenführer in Hafenlohr antreten. Kapitän Sven Groda und sein Team mussten zwar eine 2:7-Niederlage einstecken, werden mit diesem Ergebnis aber den zweiten Tabellenplatz in der Kreisklasse 1 halten können.

BSH-Cup statt Vereinsmeisterschaft
In diesem Jahr werden keine Vereinsmeisterschaften stattfinden. Die letzten Jahre haben gezeigt, dass sich immer weniger Mitglieder an dieser Veranstaltung beteiligen.
Nachdem unsere Kinder und Jugendlichen seit Jahren gemeinschaftlich mit den Nachbarvereinen aus Bessenbach-Waldaschaff, Schweinheim und Haibach um den BSH-Cup spielen, soll dieses Format auch auf die Erwachsenen übertragen werden. Weitere Informationen sind unserem Netzauftritt zu entnehmen.
Für den BSH-Cup der Kinder und Jugendlichen in den verschiedenen Altersklassen hängen ebenfalls die Meldelisten aus.
Bitte nehmt zahlreich an dem Wettbewerb der drei Vereine teil.

Sommernachtsfest
Am Samstag, den 22. Juli 2017 findet ab 19.00 Uhr unser diesjähriges Sommernachtsfest statt. Mit unseren Mitglieder und Freunden des Vereins möchten mit wir einen angenehmen und entspannten Abend verbringen. Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich.

Vermietung des Vereinsheimes
Sie suchen eine Räumlichkeit für eine Veranstaltung mit bis zu 50 Personen? Konkrete Anfragen bezüglich der Termine und der Konditionen können gerne an die folgende Digitalpostadresse (clubhaus@tc-haibach.de) gesendet werden. Wir setzen uns dann mit Ihnen in Verbindung.

 

Weitere Nachrichten von dieser Adresse
Mid-Court U10 mit großem Kampfgeist
Guter dritter Rang für Herren 40.2
Mädchen 14 erreichen dritten Rang
Herren 40.1 erneut Vizemeister
Mädchen unter 18 erlangen zweiten Platz

 

Weitere Nachrichten aus dieser Kategorie
U 10
Spielbericht Herren 1 Bezirksliga A
Jahrgang 36/37
Haibacher Adventskonzert und Jahresabschluss
Haibacher Adventskonzert und Jahresabschluss