Nachricht
 

TV Haibach Faustball
Bessenbachstraße 125
63856 Bessenbach


Bayerische Meisterschaft U12
Erstellt von Sebastian Maier

Am vergangenen Samstag 08.Juli 2017 fanden die Bayerischen Meisterschaften der U12 in Hallerstein statt.
Nach ca. 2,5 stündiger Anreise ins oberfränkische Hallerstein, ging es für unsere Mannschaft los. Voller Hoffnung, das Ticket für die Deutsche Meisterschaft zu erreichen, starteten die Kinder in ihr erstes Spiel gegen den TV Herrnwahlthann. Man bemerkte gleich zu Beginn die Nervosität bei den Spielern vom TV Haibach. Felix Schlauersbach konnte am Schlag einige sichere Punkte machen, jedoch waren die Herrnwahltanner eine in sich sehr sichere Truppe, so dass der erste Satz recht schnell
5:11 verloren ging. Im 2.Satz wurde unsere Abwehr mit Fabio Duschka und Johanna Nüchtern schon ein wenig sicherer. Aber auch dieser Satz ging mit 9:11 an die Gegner. Leonie Kruschina, die kurzfristig eingesprungen ist, war noch in diesem Spiel sehr aufgeregt. Jedoch bereits in der 2.Begegnung gegen den TV Hallerstein, wurde sie von Punkt zu Punkt selbstbewusster. Mit Jan Find, als Mittelmann und eine immer sicher werdende Abwehr, konnte vorne im Schlag Felix Schlauersbach Punkt für Punkt gewinnen und den 1.Satz mit 11:9 für den TV Haibach nach Hause bringen. Im 2.Satz profitierten die Hallersteiner wieder von einer zu hohen Fehlerquote von den Haibachern und holten sich diesen. Im 3.Spiel gegen TV Eibach 03 konnte die Mannschaft nochmals souverän beide Sätze für sich entscheiden. Fabio Duschka bewies im 2.Satz seine Qualitäten als zweiter Schlagmann des TV Haibach und konnte viele direkte Punkte erzielen. Im Halbfinale trafen der TV Haibach nochmals auf die Spieler vom TV Hallerstein. Unsere Spieler wollten unbedingt noch das Finale erreichen um das Ticket für die Deutsche Meisterschaft zu erhalten. Die Hallersteiner hatten an diesem Tag keinen Krankheitsausfall in der Mannschaft und konnten damit stark auftreten. Die Haibacher zeigten im 1.Satz eine tolle Leistung, alle waren fokusiert und hatten den Sieg vor Augen und konnten den 1.Satz mit 11:9 für sich gewinnen. Im 2.Satz rissen die Hallersteiner nochmal das Ruder um und gewannen diesen mit 11:7. Im entscheidenden 3.Satz lagen die Spieler vom TV Haibach schon mit 5:0 Punkte in Führung. Die Sensation lag in der Luft. Leider ging die Fehlerquote der Kinder wieder nach oben und sie verloren Punkt für Punkt. Der Druck von außen, auch seitens der einheimischen Fans, wurde immer größer und der 3.Satz wurde mit 8:11 verloren. Die Enttäuschung war riesengroß. Mit dem Erreichen des dritten Platzes gegen den TV Eibach 03, war ein wenig die Stimmung wieder bei den Kindern aufgehellt.
Nun hoffen die Spieler des TV Haibach noch darauf, für die Deutsche Meisterschaft in Waibstadt im September, nachrücken zu dürfen. Also Daumen drücken für unsere Mannschaft des TV Haibach, die sich tapfer geschlagen hat und auch ihren Gegnern in vielen Momenten Probleme bereitet hat.
Für den TV Haibach waren am Start: Fabio Duschka, Jan Find, Leonie Kruschina, Johanna Nüchtern und Felix Schlauersbach.
D.S.
Herzlichen Dank den Eltern der jungen Truppe die ihre Kinder zur Meisterschaft gefahren und auch noch selbstständig betreut haben!
Der Spieltag der U 12 am 16.07.2017 in Segnitz entfällt.
Die Spiele wurden bereits an die letzten Spieltage angehängt.

 

Weitere Nachrichten von dieser Adresse
U 10
Landesliga West Männer
Landesliga West Frauen
Jugend U18
Meistertitel für Haibacher Faustball Nachwuchs

 

Weitere Nachrichten aus dieser Kategorie
U 10
Spielbericht Herren 1 Bezirksliga A
Jahrgang 36/37
Haibacher Adventskonzert und Jahresabschluss
Haibacher Adventskonzert und Jahresabschluss