Nachricht
 

Tennis-Club Haibach
Franz-Völker Weg
63808 Haibach


Knaben 16 mit durchschnittlicher Debütsaison in der Bezirksliga
Erstellt von Gunnar Mauss

Die Jungen unter 16 Jahren sind eine weitere Mannschaft, die die TCH-Farben in der höchsten unterfränkischen Liga repräsentieren. Die Buben waren im vorherigen Jahr erst von der U14 in die höhere Altersklasse aufgerückt und hatten den Bezirksligaplatz von den Vorgängern „geerbt“ . Mit Jonas Werner, Linus Mauß und Till Hofmann standen in der von Gunnar Mauß betreuten Mannschaft drei Spieler, die schon seit der Kleinfeldzeit gemeinsam spielen und alle ein weitgehend gleiches Niveau aufweisen. Im Laufe der Zeit sind mit Ferdinand Liebert und Maurico Lacorte – letzterer als Gastspieler vom Wintersportverein – zwei Spieler hinzugekommen, die sich kameradschaftlich und leistungsmäßig sehr gut in die Mannschaft integriert hatten. Ergänzt wurde das homogene Team zu Beginn der Saison 2017 noch durch Riccardo Buschbaum, der ebenfalls mit den zuerst Genannten beim TCH mit dem Tennis begonnen hatte und - nach einiger Zeit bei anderen Vereinen - zum Saisonbeginn zurückkehrte. Somit konnte man mit einem Kader von sechs Spielern die Runde beginnen. Dabei galt es als Vorgabe, dass die Klasse gehalten und alle Spieler weitgehend gleiche Spielanteile haben sollten.
Die für uns unverständliche Rücknahme der stärkeren Wertung der Doppelbegegnungen bei Ermittlung des Gesamtergebnisses erschwerte die Aufgabe für die TCHler erheblich. In der Vergangenheit waren die Doppel stets die Domäne des Teams und manche Partie wurde so zugunsten des TCH gewendet.
Bereits vor Saisonbeginn konnte ein Ziel abgehakt werden; zog doch eine Mannschaft kurzfristig zurück und die Abstiegsfrage war entschieden.
Trotz dieser Beruhigung ging die erste Partie gegen Heuchelhof-Würzburg klar verloren. Zu aufgeregt waren die Haibacher Jungs und alle knappen Spieler wurden durchweg abgegeben. Mit 1:5 unterlag man so im ersten Heimspiel.
Im zweiten Spiel hatte man dann nicht den Hauch einer Chance. Gegen den späteren Meister aus Ramsthal gab es eine „echte Klatsche“. Mit 0:6 verlor man bei 0:12 Sätzen klar und musste der Überlegenheit des Gegners Tribut zollen.
Kurz vor Pfingsten kam es dann zum Duell um den Platz des „Vize-Letzten“ gegen den TC Heimbuchenthal. Man siegte endlich auch in den knappen Begegnungen und konnte mit einem 2:4-Erfolg aus dem Spessart zurückkehren.
Mit einem Sieg gegen den TSV Lohr hatte man sogar noch Platz drei erreichen können. Bedingt durch Ausfälle und dadurch notwendige Umstellungen bei den Doppeln gelang dies leider nicht, das Spiel endete gerechterweise 3:3. So wurde die Saison auf Platz vier beendet.
Insgesamt kann man mit der Saisonleistung der Jungen zufrieden sein.
Im nächsten Jahr wird man durch einen weiteren Neuzugang noch stärker aufgestellt sein. Es bleibt aber abzuwarten, ob nicht einige der Buben in der nächsten Saison schon in einer U18 antreten werden, eine Mannschaft, die in der abgelaufenen Saison leider nicht gemeldet werden konnte.

Schließung der Plätze
Zur Vorbereitung der Anlage auf den „Winterschlaf“ benötigen wir wieder die Hilfe vieler Vereinsmitglieder. Termin des Arbeitseinsatzes ist Samstag, der 21. Oktober. Ab 9.00 Uhr freuen wir uns auf Eure Unterstützung.

Jahresabschlussfest am 25.November
An diesem Samstagabend soll Saison- und Jahresausklang in unserem Vereinsheim eine stattfinden. Merkt Euch den Termin bitte vor und erscheint zahlreich zu dieser Veranstaltung.

Vermietung des Vereinsheimes
Unser gemütliches und gut ausgestattetes Clubhaus am Franz-Völker-Weg kann für viele Arten von Veranstaltungen bis ca. 50 Personen angemietet werden. Konkrete Anfragen bezüglich der Ausstattung, der Termine und der Konditionen können gerne an die folgende Digitalpostadresse gesendet werden (clubhaus@tc-haibach.de). Wir setzen uns dann mit Ihnen in Verbindung.

Vereinsinformationen
Sie sind am Tennissport in Haibach interessiert? Interessenten können jederzeit mit dem Spiel- bzw. Jugendwartin Kontakt aufnehmen, um die passende Gruppe zu finden.
Nähere Informationen zu unserem jugendfördernden und familienfreundlichen Verein kann man dem Netzauftritt unter www.tc-haibach.de entnehmen. Bei Fragen kontaktieren Sie bitte die dort angegebenen Ansprechpartner per digitaler Post. (GuMa)

 

Weitere Nachrichten von dieser Adresse
Winterwanderung mit Gansessen
Premierensaison für Herren 50.2
Herren 50.1 erreichen dritten Rang
Mid-Court U10 mit großem Kampfgeist
Guter dritter Rang für Herren 40.2

 

Weitere Nachrichten aus dieser Kategorie
Vereinsnachrichten KW 50
Spielbericht Herren 2 Bezirksliga C
Sportclub Cosmos Haibach 1984 e.V.
Freitag, den 15.12. - ab 9:00 Uhr Arbeitsdienst Adventszauber
Nachruf