Nachricht
 

Spvgg Grünmorsbach
Zeilbergstr. 5
63808 Haibach


Spielberichte:
Erstellt von SpVgg Grünmorsbach

SpVgg Grünmorsbach 1a – SV Damm III 5:1

Die kleine Negativserie von zwei Spielen ohne Sieg konnten die Morschbicher Jungs am Tag der deutschen Einheit gegen die dritte Mannschaft des SV Damm stoppen.

In den ersten 40. Minuten des Spiels sahen die Zuschauer auf der Büchel ein umkämpftes Spiel ohne nennenswerte Torchancen auf beiden Seiten. Bis in der 42. Minute die Dämmer einen Ballverlust im Mittelfeld bestraften und überraschend das erste Tor des Tages erzielen konnten. Im direkten Gegenzug hatte Stefano Maiolo den Ausgleich auf den Fuß, jedoch verzog er freistehend vor dem Torwart, sodass man mit einem 0:1 Rückstand in die Pause ging.
Für die 2. Halbzeit hatte man sich vorgenommen die Dämmer Mannschaft früher und noch aggressiver zu stören, was auch in der 51. Minute Früchte tragen sollte, Stefano Maiolo konnte nach schönem Pass von Thomas Häcker zum 1:1 ausgleichen. Nur drei Minuten später brachte Bruno Kaimi die Morschbicher Jungs nach einer tollen Kombination über die linke Seite in Führung. Im weiteren Verlauf hatte man das Spiel weitestgehend im Griff, nur auf das entscheidende dritte Tor musste man bis zur 81. Minute warten, als wiederum Bruno Kaimi für die Erlösung sorgte. Der Gegner fing nun an zu resignieren, sodass Robin Hock (82.) und Stefano Maiolo (85.) den erneuten Dreierschlag innerhalb von vier Minuten perfektionierten und für den viel umjubelten 5:1 Endstand sorgten.

Aufstellung: D.Roth, B. Korn, M. Amrein, T. Häcker, M. Baumann, M. Hübner, F. Lamm, S. Roth, B. Kaimi, D. Geißler (62. R. Hock), S. Maiolo.
Tore: 1:1 Maiolo 1:2 Kaimi 1:3 Kaimi 1:4 Hock 1:5 Maiolo.

TV Aschaffenburg – SpVgg Grünmorsbach 1a 1:2
Einen Sieg der dreckigen Art feierten die Morschbicher Jungs vergangenen Sonntag gegen TV Aschaffenburg.
Mit einem Sieg hätten die Aschaffenburger punktemäßig zu unserer 1a aufschließen können und dementsprechend haben sie auch das Spiel begonnen. Unsere Mannschaft sah sich von Beginn an großen Druck ausgesetzt, doch große Torchancen konnte sich der TVA zunächst nicht herausspielen. Erst als die Ordnung in unserem Spiel etwas verloren ging wurden auch größerer Torchancen zugelassen, welche aber alle von unserem Torhüter Dominik Roth oder durch Mithilfe des Querbalkens entschärft wurden. Eigene Chancen konnte man kaum generieren und so musste der gegnerische Torwart zu unserer 1:0 Führung dazu helfen. Von Stefano Maiolo aggressiv angelaufen vertändelte der Torwart den Ball, sodass Daniel Geissler nur noch locker einschieben musste (41.). Den Führungstreffer im Rücken agierte man jetzt selbstbewusster und kam wiederum nach Vorlage von Maiolo durch Bruno Kaimi zum bestmöglichen Zeitpunkt, kurz vor der Halbzeit, zum 2:0 (45.).
Nach der Pause bekam man wie zu erwarten die volle Offensivkraft der Aschaffenburger zu spüren. Doch war man nun besser sortiert und hatte eine erstklassige kämpferische Einstellung. Wenn das Mittelfeld die gegnerischen Angriffe nicht unterbinden konnte, flogen unsere Abwehrspieler durch den Elfmeterraum und blockten die Schussversuche ab. In der 78. Minute kam der TVA zum verdienten Anschlusstreffer zum 1:2, aber konzentriert und kämpfend bis zum Ende konnte man die Führung über die Zeit bringen.
Fazit: Ein glücklicher Sieg, der gegen einen besseren Gegner nur mit einer starken geschlossenen Mannschaftsleistung und der richtigen Einstellung möglich war. Wenn man weiterhin so als Team auftritt, werden es auch andere Gegner gegen die Morschbicher Jungs schwer haben!
Aufstellung: D. Roth – B. Korn, M. Amrhein (72. R. Spiegel), T. Häcker, M. Baumann – F. Lamm (46. M. Hübner), L. Grossmann, S. Roth, B. Kaimi (82. S.Spatz) – S. Maiolo, D. Geissler
Tore: 0:1 Geissler (41.)
0:2 Kaimi (45.)

Einen besonderen Dann gilt an alle mitgereisten Morschbichern für die grandiose Unterstützung!
Ihr habt das Auswärtsspiel für uns zum Heimspiel gemacht! DANKE!!!

VORSCHAU HEIMSPIEL:
15.10.17 um 15:00 Uhr
SpVgg 1a - TV Schweinheim II


Kommt auch zu diesem Heimspiel wieder so zahlreich auf unsere Büchel und unterstützt uns weiterhin so toll wie bisher!
IHR SEIT UNSER 12.-MANN ! - Danke -

 

Weitere Nachrichten von dieser Adresse
Spielausfälle beider Mannschaften am vergangen Wochenende
Rückblick zum Spieltagswochenende
Rückblick auf den Auswärtsspieltag
Rückblick auf das letzte Heimspiel

 

Weitere Nachrichten aus dieser Kategorie
Ergebnisse:
Weihnachtsmarkt
Weihnachtswünsche
Ergebnisse:
Seniorenwandern