Nachricht
 

TV Haibach Handball


Spielbericht Herren 1 Bezirksliga A
Erstellt von TVH Handball

TVH – TV Bürgstadt 38:28 (17:15)

Ins Spitzenspiel Erster gegen Zweiter starteten beide Teams mit exzellenten Angriffsaktionen, sodass die Tore auf beiden Seiten im Minutentakt fielen. Anfangs bereitete der Mittelmann der Gäste der Haibacher Abwehr Kopfzerbrechen. Nachdem man diesen im Laufe der ersten Hälfte besser in den Griff bekam, zündete dann der Bürgstadter Halblinke. Doch da der TVH im Angriffspiel selbst sehr variabel und druckvoll agierte, fiel die in dieser ersten Hälfte nicht so starke Deckungsleistung nicht wirklich ins Gewicht. Nach 25 Spielminuten kam dann der Routinier Kristian Mitrovic-Herzog in den Kasten, der den an diesem Tag erkrankten Goalie Justin Klug vertrat. Diese Einwechslung sollte sich als mit spielentscheidend erweisen. Bis zur Pause konnte man sich –auch aufgrund einiger starker Paraden – auf zwei Tore absetzen.

In den zweiten 30 Minuten zeigte Haibach ein ganz anderes Gesicht in der Deckung. Durch eine aggressive und harte Spielweise wurde den Gästen komplett der Schneid abgekauft, sodass der TVH sich schnell auf 24:16 absetzen konnte. Da auch das Zusammenspiel Abwehr-Torhüter reibungslos funktionierte erzielte der Gastgeber etliche Tore aus der ersten und zweiten Welle. Zum Schluss konnte man es sich erlauben munter durchzuwechseln und allen Spielern ausreichend Einsatzzeit zu gewähren. Beim Schlusspfiff stand eine hochverdienter 10-Tore-Erfolg auf der Anzeigentafel, mit welchem Haibach mit zwei Punkten Abstand die Tabellenführung weiter zementiert.

Torschützen TVH: D. Ott (10/6), D. Hesbacher (7), M. Albert (5), P. Orth (4), T. Horlebein (3), K. Gehl, J. Homes, M. Rösner (alle je 2), C. Withelm (2/2), J. Albert (1)

Torschützen TVB: L. Berberich (10/6), S. Wild (7), J. Kurzweil (3), M. Elbert, N. Bachmann, F. Breitenbach (alle je 2), N. Artelt, F. Usselmann (je 1)

Vorschau: Am nächsten Sonntag, den 12.11., hat der TVH (Platz 1, 12:2-Punkte) zu ungewohnter Zeit ein Auswärtsspiel. Gegner wird hier die MSG Groß-Zimmern / Dieburg II (Platz 9, 6:8-Punkte) sein. Die MSG hat sich nach schwachem Saisonstart zuletzt stabilisiert und mit zwei Siegen in Serie stark formverbessert gezeigt. Für den TVH gilt es in diesem Spiel endlich einmal die Heimleistungen in die Auswärtspartien zu übertragen. Spielbeginn ist um 13:30 Uhr (!) in der Schloßgartenhalle in Dieburg.

 

Weitere Nachrichten von dieser Adresse
Spielbericht Herren 1 Bezirksliga A
Spielvorschau TV Haibach Handball
wE: JSG Groß-Umstadt/Habitzheim - TV Haibach 16:13 (12:8)
Spielvorschau TV Haibach Handball
Spielbericht Herren I Bezirksliga A

 

Weitere Nachrichten aus dieser Kategorie
Spielbericht Herren 1 Bezirksliga A
Jahrgang 36/37
Haibacher Adventskonzert und Jahresabschluss
Haibacher Adventskonzert und Jahresabschluss
Landesliga West Männer