Nachricht
 

Gemeinde Haibach
Hauptstr. 6
63808 Haibach


Hospizgruppe Aschaffenburg e.V.
Erstellt von LSchlauersbach

Vortrag zur Patientenverfügung und Vollmacht
Freitag, 23.11.2017, 19:30 Uhr: Martinushaus Aschaffenburg, Treibgasse
Keine Anmeldung erforderlich, freier Eintritt - über eine Spende freuen wir uns.
Was geschieht, wenn ich durch einen Unfall oder eine schwere Erkrankung nicht mehr selbst über meine persönlichen Angelegenheiten und die medizinische Behandlung entscheiden kann? Wer entscheidet dann? Transparenz und Sicherheit hierüber können in gesunden Zeiten verfasste Vollmachten und eine Patientenverfügung schaffen. Worin liegen die Unterscheide zwischen einer Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht und einer Betreuungsverfügung? Worauf sollte ich beim Verfassen achten? Welche Auswirkungen hat die 2009 geänderte Gesetzgebung auf bestehende und neu zu erstellende Verfügungen?
Die Referenten stehen nach dem Vortrag für Fragen gerne zur Verfügung.
Für individuelle Beratungstermine zur Patientenverfügung/Vollmacht bitten wir um Terminanfragen über das Hospizbüro.
HOSPIZGRUPPE ASCHAFFENBURG e.V.
Hanauer Str. 21 a
63739 Aschaffenburg
Tel.: 06021 / 98 00 55
e-mail: info@hospizgruppe-aschaffenburg.de
Homepage: www.hospizgruppe-aschaffenburg.de


Spendenkonto: IBAN-Nr.: DE21 7955 0000 0012 0480 05
- Das Leben in Würde vollenden -

 

Weitere Nachrichten von dieser Adresse
Sitzung des Kultur- und Sportausschusses am Mittwoch, 15. November 2017
LAG Spessart
Fortbildungskalender für das Soziale Ehrenamt
Kreisjugendring Aschaffenburg
ZENTEC

 

Weitere Nachrichten aus dieser Kategorie
LAG Spessart
Kreisjugendring Aschaffenburg
ZENTEC
Bibliothekszentrum Hösbach