Nachricht
 

Gemeinde Haibach
Hauptstr. 6
63808 Haibach


Förderung des außerschulischen Sports
Erstellt von Christin Blatt

Förderung des außerschulischen Sports – Vereinspauschale 2018
Auch für das Kalenderjahr 2018 sieht der Freistaat Bayern für Vereine, die Mitglieder des Bayerischen Landes-Sportverbandes (BLSV), des Bayer. Behinderten- und Rehabilitations-Sportverbandes, des Bayerischen Sportschützenbundes (BSSB) oder des Oberpfälzer Schützenbundes sind, eine Finanzhilfe in Form der Vereinspauschale vor.

Die Förderung ist wie bisher an einen förmlichen Antrag gebunden. Dieser muss für das Jahr 2018 mit allen Unterlagen (Übungsleiterlizenzen im Original!) bis spätestens

1. März 2018

dem Landratsamt Aschaffenburg, Bayernstraße 18, 63739 Aschaffenburg vorliegen.

Wie bereits in den vergangenen Jahren können hierzu die aktualisierten Antragsformulare, das Merkblatt zur Vereinspauschale 2018 sowie die Sportförderrichtlinien auf der Homepage des Landkreises Aschaffenburg unter www.landkreis-aschaffenburg.de/service/formulare/bildungkultur/ abgerufen werden.
Auf dem Postweg werden Antragsunterlagen nur noch auf Antrag versandt.

Für Rückfragen stehen Ihnen die Mitarbeiter des Landratsamtes Aschaffenburg gerne zur Verfügung:
Tel. 06021/394-591 und – 291, Fax 06021/394-993, E-Mail: schulverwaltung@lra-ab.bayern.de
Leerzeile

Neues Programm des Netzwerkes "Junge Eltern / Familien" ist fertig!
„Fit und gesund durch den Familienalltag mit Kindern bis drei Jahren“
Karlstadt/Aschaffenburg - Eltern müssen täglich viele Aufgaben jonglieren - Familie, Haushalt, Job und Freizeit unter einen Hut bringen. Und zwischen hier und da soll die Ernährung der Kinder auch noch ausgewogen sein, die Bewegung regelmäßig und man selbst als Erwachsener ein Vorbild.
Unsere Angebote helfen Eltern und Großeltern sowie Tageseltern dabei, gesundes Essen und körperliche Aktivitäten ganz leicht in den Alltag mit Kindern einzubauen. In vielfältigen Kursen können sie Wissenswertes und Praktisches erfahren, ausprobieren und mit nach Hause nehmen. Um möglichst viele Eltern zu erreichen, sind alle Kurse kostenlos.

Das neue Programm finden sie unter www.weiterbildung.bayern.de in der Rubrik Ernährung und Bewegung unter dem Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Karlstadt (AELF). Außerdem sind Flyer am AELF Aschaffenburg, im Landratsamt, bei den Stadt- und Gemeindeverwaltungen und weiteren Auslagestellen ab Januar erhältlich.
Für bestehende Mutter-Kind-Gruppen, wie z.B. Krabbelgruppen usw., können auch zusätzliche Termine in vorhandenen Räumlichkeiten stattfinden, melden sie sich dazu am AELF Karlstadt.
Aktuelle Informationen über die verschiedenen Veranstaltungen entnehmen sie bitte der Tagespresse und den gemeindlichen Amtsblättern. Weitere Auskünfte und zusätzliche Terminabsprachen erteilt Frau Katharina Landauer als Netzwerkkoordinatorin am Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten in Karlstadt unter 09353/7908-11.

Unser Kursangebot im Landkreis Aschaffenburg und Miltenberg:

Themenbereich – Stillen / Säuglingsnahrung:
Auf die Löffel, ferig – LOS!
Lust auf Brei
Mein neuer Freund der Löffel
Der erste Brei

Themenbereich 1. – 3. Lebensjahr
Ran an den Familientisch
Komm auf den Geschmack – Essen am Familientisch
Vollwertige Familienkost für Groß und Klein
Essen am Familientisch
Kleine und große Esser an einem Tisch: Jetzt geht’s richtig los!
Papi weiß was gut für mich ist!
Kinderlebensmittel – wir machen´s selbst gesund und lecker!
Wozu Kinderlebensmittel? Meine Mami kann es besser!

Themenbereich Bewegung
Bewegte Babyzeit
Spielend in Bewegung
Alltagsbewegung mit Musik und Tanz
Sinne in Bewegung
Bewegte Kids sind starke Kids
Bewegt durch die Natur
Anmeldung und nähere Informationen unter: www.weiterbildung.bayern.de

 

Weitere Nachrichten von dieser Adresse
Straßensperrung
WESPE
Fortbildungskalender für das Soziale Ehrenamt
Aktivsenioren Bayern e.V.
Kreisverband für Gartenbau und Landespflege Aschaffenburg e.V.

 

Weitere Nachrichten aus dieser Kategorie
Fortbildungskalender für das Soziale Ehrenamt
Sirenenprobealarm
Energiesprechtage im Landratsamt Aschaffenburg
Sammlung von Grünabfällen
Guter Start ins Kinderleben