Nachricht
 

TV Haibach Handball


Spielbericht Herren 1 Bezirksliga A
Erstellt von TVH Handball

HSG Bachgau II - TVH 26:31 (13:15)


Zu Beginn tat man sich wieder einmal extrem schwer und lag schnell mit 5:2 in Rückstand. Doch danach fand der TVH schnell in die Partie und konnte -gestützt auf eine starke Abwehr und einen guten Torhüter- das Ruder rumreißen. Beim Stand von 10:6 für Haibach schien man voll auf Kurs. Aber Bachgau nahm einen Torhüterwechsel vor und damit hatte man erhebliche Probleme. Es folgte eine fast zehnminütige Torflaute und so glichen die Gasteber wieder aus. Danach lief es wieder besser und man lag bis zum Pausenpfiff wieder leicht in Front.


In der zweiten Hälfte lies man die Bachgauer nicht mehr herankommen. Gestützt auf eine weiterhin gute Abwehr wurden viele einfache Tore erzielt und man baute den Vorsprung zwischenzeitlich auf bis zu acht Tore (29:21) aus. Am Ende lies man die Partie locker ausklingen und fuhr schlussendlich einen ungefährdeten Auswärtssieg ein.


Tore: J. Albert (9/4), O. Fetser (7), D. Ott, P. Orth (je 4), S. Aulbach (3), D. Hesbacher (2), M. Albert, K. Gehl (je 1)


Vorschau: Am nächsten Samstag, den 14.04. empfängt der TVH die MSG Umstadt III. Um aufzusteigen benötigt man in den letzten vier Partien die volle Punktzahl. Am besten fängt man damit also in diesem Heimspiel an. Spielbeginn ist um 18 Uhr in der Halle am hohen Kreuz.

 

Weitere Nachrichten von dieser Adresse
Spielvorschau TV Haibach Handball
Spielbericht Herren 2 Bezirksliga C
Spielbericht Herren 1 Bezirksliga A
Spielvorschau TV Haibach Handball
Spielbericht Herren 1 Bezirksliga A

 

Weitere Nachrichten aus dieser Kategorie
AUFSTIEG IN DIE BAYERNLIGA PERFEKT
SV Alemannia Junioren und Frauen informieren
Muttertagskipepeo
Vereinsausschusssitzung
1. Mai Wanderung